Zweiter Sieg im ersten Auswärtsspiel

Nach Ende des Spieles steht ein ungefährdeter Sieg, der durchaus höher hätte ausfallen können.

 

Der Sportclub kommt mit voller Kapelle und zwei A-Jugendspielern, die wohl an die erste Mannschaft ran geführt werden sollen. Dabei steht Julius Brosche auch in der Startelf. Von Anfang an sieht man, dass der DSC versucht in das Spiel rein zu kommen, was nicht sofort gelingt. Doch in der 6. Spielminute ist es Hänisch, der sich auf der rechten Seite durch tankt und dann zum 0:1 einschiebt. Es hatte sich bis dahin aber nicht abgezeichnet, dass man ein frühes Tor sehen wird. Der KSV versucht nun weiter nach vorn zu kommen, scheitert aber immer wieder an Der Abwehr des Sportclubes. In der 15. Spielminute ist Adib frei durch und wird im Strafraum gelegt. Müller schnappt sich den Ball, schießt den fälligen Strafstoß und trifft lässig zum 0:2. In der Folge macht der KSV auf. Dadurch kommt der Sportclub zu Chancen, die man leider nicht maacht. Königswartha hatte in der ersten Hälfte nur einen Torschuss, der dann auch nur auf den Mann ging.

 

Die zweite Hälfte beginnt wieder fulminant. Denn der Sportclub hat wieder eine Chance. Thomas ist durch, umkurvt den Torhüter, doch anstatt zu schießen, legt er mit der Hacke auf Hänisch ab. Der muss sich den Ball erst noch zu recht legen. Dabei sind wieder genug KSV-Spieler zurück gelaufen und können ein 0:3 verhindern. In der Folge des Spieles hatten die Friedrichstädter viele Kontersituationen, weil Königswartha aufgemacht hatte. Doch alle Chancen verliefen im Sande. In der 78. Spielminute macht es Milic genauso wie Hänisch. Er stochert sich durch die Abwehr, steht frei vorm Torhüter und schießt zum 0:3 ein. 

 

Das ist zu gleich das Endergebnis. Im nächsten Spiel trifft man auf Stahl Rietschen-See.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, findet es nun im Archiv. Außerdem haben wir Hannes Müller vor das Mikrofon bekommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Sachsenwerk Dresden - Dresdner SC 1898

 

1:3 (1:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler