Alle Spiele LIVE und in voller Länge!




Wir sind das private FANradio des Dresdner SC 1898.


Die offizielle Homepage der DSC-Fußballabteilung findet Ihr unter

www.Dresdner-SC.de

Für unsere Übertragungen liegt die freundliche Genehmigung

des Sächsischen Fußballverbandes (SFV) vor.


++++++++++++ Aktuellste Meldung ++++++++++++


Fr

17

Nov

2017

Der Sportclub fährt nach Bad Muskau

Am 12. Spieltag der Landesklasse Ost trifft der Dresdner SC 1898 gegen den SV Rot-Weis Bad Muskau. In der letzten Saison gewann Bad Muskau beide Spiele, mit 1:0 und 2:0.


In den letzten 5 Spielen konnte der Sportclub 1 Spiel gewinnen und verlor 4 Spiele. Dabei steht ein Torverhältnis von 9:14 (-5).


Bei Bad Muskau sieht das ganze etwas besser aus. Aus 5 Spielen konnte man 2 Spiele gewinnen und verlor 3 Spiele. Dabei erreichte man ein Torverhältnis von 10:11 (-1).


Während der DSC auf dem letzten Platz der Tabelle steht, stehen die Parkstädter auf dem 4 Platz mit 17 Punkten und einem Torverhältnis von 30:21.

In Bad Muskau konnte der Sportclub auch schon gewinnen und läutete damit den Klassenerhalt ein. Dieses Mal könnte es wieder klappen. 


Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 18.11.2017, gegen 13:50.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702

 

Aus Bad Muskau meldet sich Paul.  

0 Kommentare

Mo

13

Nov

2017

Nächste Niederlage

Am Ende des Tages steht nun wieder eine Niederlage. Doch! Am Ende war der Gegner zu stark. Nun muss man den Kopf wieder frei bekommen und das nächste Spiel angehen. Da wird es nämlich auch nicht so einfach werden, denn der DSC trifft auf den SV Rot-Weis Bad Muskau.


Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr hier.


Wer das Spiel noch mal hören möchte, findet alles im Archiv

So

12

Nov

2017

Der Sportclub zu Gast bei Neusalza-Spemberg

Am Nachholespieltag des 8. Spieltages der Landesklasse Ost trifft der Dresdner SC 1898 auf den FSV 1990 Neusalza-Spremberg. In der letzten Saison konnte Neusalza-Spremberg beide Spiele 3:1 für sich entscheiden.

 

Einen kleinen Aufschwung konnte der Sportclub erleben, als man gegen den FCO II gewonnen hatte. Gegen Weixdorf sah auch alles sehr lange nach einem Sieg aus. Am Ende verlor man unglücklich mit 2:3. Dadurch verändert sich die Statistik auf 1 Sieg und 4 Niederlagen in 5 Spielen. Ein Torverhältnis von 9:14 (-5) steht zu Buche.

 

Beim FSV sieht das ganze ntürlich viel anders aus.Aus 5 Spielen erzielte man 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage. Dabei erreichte man ein Torverhätnis von 17: 9 (+8).

 

für den Sportclub wird dieses Spiel zu einer großen Hausnummer. Zum einem weil Borea mit 7:0 gegen Neusalza unter die Räder kam und auch der FCO und Bad Muskau verloren jeweils gegen den FSV. Doch einen Lichtblick gibt es, denn Weixdorf konnten die Gegener bezwingen. So sieht man, dass für den Sportclub dennoch eine Chance drin ist, um das Spiel für sich zu entscheiden.

 

Ob der DSC das Spiel für sich entscheiden kann, hört ihr wie immer bei uns live.

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Sonntag, 12.11.2017, gegen 13:50.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702

 

Aus Neusalza-Spremberg meldet sich Paul.  

0 Kommentare

Do

02

Nov

2017

Nächstes Derby gegen Weixdorf

Am 11. Spieltag der Landeskalsse Ost trifft der Dresdner SC 1898 auf die SG Weixdorf. In der letzten Saison spielte man im Hinspiel 1:1 und im Rückspiel gewann Weixdorf mit 6:2.

 

Beim Sportclub verändert sich die Statistik aus den letzten 5 Spielen nicht, da das SPiel gegen Borea ausfiel. Deswegen konnte man 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen erspielen. Zu Buche steht ein Torverhältnis von 9:13 (-4).

 

Bei Weixdorf sieht das ganze anders aus. Es stehen 2 Siege und 3 Niederlagen zu Buche. Dagegen steht ein Torverhältnis von 9:11 (-2).

 

Durch das ausgefallene Spiel vom Sportclub konnte man nicht den letzten Platz der Landesklasse Ost verlassen. Gegen Weixdorf wird ddas ganze nicht viel einfacher, da die SG selber nur auf Platz 11 steht und nur 4 Punkte (11 Punkte hat Weixdorf aktuell) vor dem DSC steht. Der DSC hat sogar 3 Tore (19 Tore aktuell) mehr als Weixdorf erzielt. Allerdings haben die Friedrichstädter 31 Gegentore bekommen und die SG allerdings nur 18. 

Möglicherweise könnte das Spiel sehr torarm werden, denn viele Treffer haben beide nicht und die Abwehr des Sportclubes konnte in den letzten Spielen sehr stabil stehen.

 

Wir sind gespannt, wie das Spiel ausgehen wird.

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 04.11.2017, gegen 13:50.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702

 

Aus dem Heinz-Steyer-Stadion meldet sich Paul.          

0 Kommentare

Do

26

Okt

2017

Mit Schwung zum nächsten Sieg?

Am 10. Spieltag der Landesklasse Ost trifft der Dresdner SC 1898 auf den SC Borea Dresden. Das letzte mal traf man in der Saison 2014/2015 aufeinander. Dabei gewann Borea das Hinspiel mit 1:0. Das Rückspiel konnte der Sportclub mit 6:0 für sich entscheiden.

 

Der Sportclub konnte endlich seine Statistik aus den letzten 5 Spielen verbessern. Dabei konnte man 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen erspielen. Zu Buche steht ein Torverhältnis von 9:13 (-4).

 

Bei Borea kann man sogar auf eine bessere Statistik, aus den letzten 5 Spielen, schauen. 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen stehen hier zu Buche. Dabei erreichte man ein Torverhältnis von 12:17 (-5).

 

In diesem Duell treffen nicht nur zwei Mannschaften aus Dresden aufeinander, sondern auch die beiden abstiegsgefährdeten Mannschaften aus der Landesklasse Ost. Mit einem Sieg kann sich Borea etwas vom DSC absetzen, doch sollten die Friedrichstädter gewinnen, so gibt man die rote Laterne erst mal an die Mannschaft aus dem Jägerpark ab. Doch ganz so einfach wird es für beide Mannschaften nicht. Der DSC konnte zwar gegen Neugersdorf gewinnen, tat sich allerdings gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte bisher sehr schwer. Dennoch ist man zuversichtlich, dass der Sportclub den Schwung aus dem letzten Spiel mitnehmen kann. Außerdem kam Borea gegen Neusalza-Spremberg mit 7:0 unter die Räder. Vielleicht noch mal ein Ansporn mehr für die Jungs aus der Friedrichstadt.

 

Ob und wer gewinnen kann, hört ihr wie immer bei uns live!

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 29.10.2017, gegen 10:50.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702

 

Aus dem Jägerpark meldet sich Paul.

0 Kommentare

Zu unseren älteren Beiträgen...

Spielarchiv

Vergangene Spiele zum Nachhören findest Du im Spielarchiv.


Du hast Fragen an die Mannschaft, DSC-Verantwortliche
oder das DSC-Webradio?
Oder möchtest Du Grüße, Verbesserungsvorschläge oder Tipps loswerden?
Wenn Du das Webradio-Team unterstützen willst,
melde Dich einfach bei uns!

Puzzlen


 

Diese Internetseiten werden privat aus Lust und Laune betrieben.

Die offizielle Homepage des Dresdner SC 1898 findet Ihr unter:
www.Dresdner-SC.de


oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

FSV 1990 Neusalza - Spremberg -Dresdner SC 1898 

 

4:1 (2:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler