Alle Spiele LIVE und in voller Länge!




Wir sind das private FANradio des Dresdner SC 1898.


Die offizielle Homepage der DSC-Fußballabteilung findet Ihr unter

www.Dresdner-SC.de

Für unsere Übertragungen liegt die freundliche Genehmigung

des Sächsischen Fußballverbandes (SFV) vor.


++++++++++++ Aktuellste Meldung ++++++++++++


So

17

Mär

2019

HALBFINALE!

Der Sportclub erreicht das Pokalhalbfinale. Doch bis dahin war es ein sehr windiger und staubiger Weg.

 

Ein laues Lüftchen ging durch Dresden. Man freute sich auf ein schönes Pokalspiel auf Hartplatz. Das laue Lüftchen wurde auf dem Platz zu einem sehr nervigen recht starken Wind, was man leider auch in der Übertragung hört. Dieser beeinflusste durchaus den Spielverlauf. So ging einige Flanken ins Aus oder kam nur halb so lang. Dennoch wollte der Sportclub hier unbedingt ein Sieg. Dölzschen hielt recht gut mit, doch die erste Hälfte gehörte den Jungs in Mohnrot und Schwarz. Nach 32. Minuten erzielte Hoffstadt das 0:1. Olaf Sieradzki brachte einen schöne Freistoß von der rechten Seite an den kurzen Pfosten. Hoffstadt brauchte nur noch den Fuß hinhalten und erzielte das Tor. In der 43. Minute ist es dann Forgber, der sehenswert von der linken Seite, im Strafraum, auf 0:2 erhöht.

 

In der zweiten Hälfte dachte man nun, dass Dölzschen aufgibt, doch das Team aus der Stadtliga A wurde immer unangenehmer. In den letzten 10 Minuten gaben die Mannen in Rot plötzlich noch mal richtig Tempo und erzielten so auch den Anschlusstreffer zum 1:2. Doch alles in allem war es ein verdienter Sieg für den Sportclub, der durchaus höher hätte ausgehen können.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, findet es nun im Archiv. Aber Achtung, große Rauschgefahr, durch den Wind!

0 Kommentare

Do

14

Mär

2019

Im Pokal gegen Dölzschen

Im Viertelfinale Des Sparkassenpokal trifft der Dresdner SC 1898 auf die SG Dölzschen. Laut fupa.net trafen beide Mannschaften bisher nicht aufeinander. Jedoch spielt die zweite VErtrtung des DSC gegen die SG Dölzschen.

 

In den letzten 5 Spielen konnte der Sportclub 4 Siege und 1 Niederlage erspielen. Dabei erreichte man 12 von 15 möglichen Punkten. Außerdem steht ein Torverhältnis von 17:6 (+11) zu Buche.

 

Bei der SG Dölzschen sieht die Bilanz etwas ähnlich aus. Aus den letzten 5 Spielen konnte man 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage erspielen. Somit erreichte man 10 von 15 möglichen Punkten. Außerdem steht ein Torverhältnis von 16:10 (+6) zu Buche.

 

Mit dem Sportclub erwartet die SG Dölzschen den Ligaprimus der Sparkassenoberliga. Aus 16 Spielen schafften die Friedrichstädter 13 Siege, 1 Unentschieden und nur 2 Niederlagen. 40 Punkte un ein Torverhältnis von 51:20 stehen auf der Habenseite des DSC. Dölzschen steht in der Stadtliga A im Mittelfeld der Tabelle, auf Platz 6. Aus 16 Spielen konnte man bisher 7 Siege, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen erspielen. 25 Punkte und ein Toverhältnis von 35:34 (+1) konnte man erzielen.

 

Wenn man sich die Statistik anschaut, ist schon beinahe das Spiel entschieden. Der Ligahöhere, der DSC, ist in diesem Spiel der Favorit, vor allem wenn man die Statistik anschaut. Bisher konnte man immer Teams aus der eigenen Liga aus dem Pokal werfen. Doch Dölzschen hat es geschafft, schon einen Stadtoberligisten aus dem Pokal zu werfen. Mit diesem Team ist im Pokal also auch zu rechnen. 

Zumal hat der Pokal schon immer seine eigenen Regeln, egal in welcher Liga und auf welcher Ebene.

 

ACHTUNG! Eine Übertragung ist bisher nicht gesichert!

0 Kommentare

Mo

11

Mär

2019

Wusstest du, dass ...

... wir eine Rubrik Ergebnisse haben?

 

Dort findest du nicht nur ein Widget von fussball.de sondern auch alle Pokalspiele des Stadtpokals auf fupa.net. DOch das ist noch nicht alles. Ihr findet dort alle Ergebnisse des Sportclub, aus der aktuellen Saison. Auserdem findet ihr, in einer PDF, alle Spieler aus der Saison auf einen Blick.

Weiterhin haben wir alle Ergebnisse aus den letzten Saisons, seit es das Webradio gibt, für euch zusammen getragen. Natürlich ist dort der Fokus auf den DSC gelegt worden.

 

 

... wir rund um die Uhr senden?

 

Wir senden nicht nur während den Spielen, sondern den ganzen Tag lang. Sieben Tage in der Woche, 24 Stunden lang. Dabei hört ihr, wenn es keine Übertragung gibt, ausgewählte Titel von jamendo.com. Zwischendurch ertönt auch ein bisschen eigene Werbung. 

Die Musik ist für euch vollkommen kostenlos, genauso wie das Hören der Live-Sendung. Falls Euch ein Song gefällt, könnt ihr euch diesen kostenlos bei Jamendo downloaden. 

Außerdem würden wir uns freuen, wenn ihr selber Musikwünsche einreicht, die dann bei uns auf dem Webradio laufen, damit jeder auf seine Kosten kommt und etwas läuft, was ihm gefällt. Bisher wird die Auswahl nur von uns getroffen.

0 Kommentare

So

10

Mär

2019

Knapper Sieg gegen Süd-West

Ein spannendes Spiel mit dem besseren Ende für den Sportclub. Doch der Sportclub hatte eine Menge Chancen gehabt, damit dieses Spiel doch deutlich Enden könnte.

 

Der DSC hatte gegen Süd-West einige Schwierigkeiten. Die Defensive von den Süd-Westlern stand extrem hoch, die letzte Reihe stand etwa 5 Meter vor dem eigenen Mittelkreis, und machte es dem DSC sehr schwer sich nach vorne zu kombinieren. Süd-West verbuchte auch den ersten Torschuss, dieser ging jedoch neben das Tor. Wirklich 100%ig Chancen hatte beide Mannschaften nicht wirklich. Man kann einige Chancen durchaus als Halbchancen bewerten, zum Beispiel als der Ball rechts an Christian Achtzehn vorbei gelupft wurde, somit aber auch am Tor. Die erste wirklich 100%ig Chance wurde von Forgber in der 37. Minute genutzt. Eine schöne Flanke von der rechten Seite, ein guter Schuss von Ahmad - dieser wurde gehalten und nach vorne abgewehrt - ein noch besserer Schuss von Forgber, der den Ball ins Tor drischt. 0:1. Richtig große Freude. Nur 5 Minuten später ist es Ahmad, der den Ball selber einlocht. 0:2.

 

In der zweiten Hälfte wollten die Friedrichstädter wieder nach vorne. Süd-West versuchte dagegen zu halten. Nun nahm der DSC das Heft in die Hand. Dazwischen kam aber ein Schuss aus Rund 20 Meter, der kurz vor Schouppe aufprallt, und somit leider über ihn springt. 1:2. Aufstecken? Nie im Leben. Es gab noch so einige Chancen. Hegener, der eingewechselt wurde, hatte 2 100% Chancen, die er leider nicht macht. Doch Sieradzki macht am Ende das 1:3. Schon vorbei? Leider nicht. Auch Süd-West trifft noch einmal, zum 2:3. Der Sportclub kämpfte und erarbeitete sich weitere Chancen. Doch die drei Punkte sind sicher.

 

Nach der Niederlage von Zschachwitz und das Unentschieden von Hellerau, führt der DSC nun die Tabelle mit 12 Punkten an. Nächste Woche geht es im Stadtpokal gegen die SG Dölzschen.

 

Wer das Spiel noch einmal hören, kann das gerne in unserem Archiv tun.

 

Anmerkung von Benny

Das Wetter war nicht so gut. Wir haben unser bestes gegeben um diese zu schützen. Haben Regenschirme aufgestellt. Leider war kein Platz für den Adapter, damit zwei Mikrofone angeschlossen werden können. Dieser Adapter hing somit die ganze Zeit im Nassen und erzeugte Geräusche, die durchaus störend, wenn nicht sogar nervig waren. Wir hoffen, dass diese nicht kaputt gegangen sind und wir diese somit weiterhin nutzen können. Dennoch entschuldigen wir uns für diese Störgeräusche. 

Außerdem wurde uns, worüber wir uns sehr freuen, ein wenig Kritik nahe gebracht. Diese werden wir versuchen in der Zukunft umzusetzen.

 

Euer DSC-Webradio

0 Kommentare

Do

07

Mär

2019

Gegen Süd-West die 40 Punkte knacken

Am 16. Spieltag trifft der Dresdner SC 1898 auf den FV Dresden Süd-West. Das Hinspiel gewann der DSC mit 4:3.

 

Nach der Niederlage am Wochenende ändert sich die Statistik aus den letzten 5 Spielen nicht wirklich. So gewann der Sportclub 4 Spiele und musste eine Niederlage hinnehmen. Somit erzielte man weiterhin 12 von 15 möglichen Punkten. Außerdem hat man ein Torverhältnis von 17:5 (+12).

 

Bei Süd-West sieht das ganze anders aus. Aus den letzten 5 Spielen konnte man 1 Sieg, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen erspielen. Somit erzielte man nur 4 von 15 möglichen Punkten. Ein Torverhältnis von 13:12 (+1) steht zu Buche.

 

Süd-West spielte im Hinspiel recht gut mit, konnte sogar ein 2:0 aufholen, verlor dann dennoch 4:3, nach dem man in der 88. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte. Nach der aktuellen Statistik sieht das nicht so aus, als könnte man wieder so ein Ergebnis erzielen, doch das sah bei Zschachwitz nicht viel anders aus und konnte dennoch gegen den Sportclub mit 2:1 gewinnen.

 

Nach der bitteren Niederlage gegen Zschachwitz ist es wichtig, dass der Sportclub sich davon nicht runter ziehen lässt. Eine Niederlage kann durchaus auch dazu führen, dass man nun die Köpfe hängen lässt, doch so kennen wir den DSC nicht. Wenn wir an die Niederlage gegen Klotzsche denken, sehen wir, dass der Sportclub sich von so etwas nicht abhalten lässt, sondern am Ende noch stärker zurück kommt. Gegen Süd-West ist es wichtig, die nächsten drei Punkte einzufahren und somit die 40 Punktemarke zu knacken.

 

Ob der Sportclub die nächsten drei Punkte einfahren kann, erfahrt ihr wie immer bei uns.

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Sonntag, 10.03.2019, gegen 10:45.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 01578/1931576.

 

Aus Coschütz, meldet sich Benny. 

0 Kommentare

Zu unseren älteren Beiträgen...

Spielarchiv

Vergangene Spiele zum Nachhören findest Du im Spielarchiv.


Du hast Fragen an die Mannschaft, DSC-Verantwortliche
oder das DSC-Webradio?
Oder möchtest Du Grüße, Verbesserungsvorschläge oder Tipps loswerden?
Wenn Du das Webradio-Team unterstützen willst,
melde Dich einfach bei uns!

Puzzlen


 

Diese Internetseiten werden privat aus Lust und Laune betrieben.

Die offizielle Homepage des Dresdner SC 1898 findet Ihr unter:
www.Dresdner-SC.de


oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SG Dölzschen - 

Dresdner SC 1898 

 

1:2 (0:2)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler