Punktgewinn gegen Crostwitz

Es ist zwar kein Sieg, aber die Wunde des DSC-Herz wurde ein wenig kleiner. Nach gefühlt 100 Spielen konnte der Sportclub endlich eine gute Leistung in Punkte ummünzen. Doch bis dahin war es ein langer weg. 30 Minuten lang war man die bessere Mannschaft, doch dann gab es eine unberechtigte Ecke für die Crostwitzer. Und wie es so ist, folgte aus dieser Ecke ein Tor. Kurz vor der Halbzeit konnte Lasse Tegekamp einen Elfmeter parieren. Da jubelten die DSC-Fans das erste mal.

 

In der zweiten Hälfte spielte der DSC munter weiter. So erzielte Thomas erst den Ausgleich und dann das 1:2. Am Ende erzielten die Crostwitzer durch einen Elfmeter das 2:2. Am Ende steht ein gerechtes Unentschieden.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, kann das in unserem Archiv gerne tun.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

FV Blau-Weiß Zschachwitz 

 

2:2 (2:2)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler