Do

19

Jun

2014

Das letzte Spiel der Saison 2013/2014 gegen Post SV Dresden

Am 26. Spieltag der Berzirksliga-Ost tirfft der Dresdner SC auf den Post SV Dresden. Das Hinspiel endete im Heinz-Steyer-Stadion mit einem 1:3. 




Mit dem Post SV Dresden trifft der Sportclub auf den Meister der aktuellen Saison.

 

 

Das letzte Spiel gewann der DSC überragend mit 7:0. Das letzte Spiel spiegelt auch die aktuelle gute Leistung des Sportclubs wieder. Der DSC konnte in den letzten 5 Spielen 10 Punkte erspielen. Man bekam in den letzten 5 Spielen nur 1 Gegentreffer und konnte selber 14 mal treffen. 

 

Auch der Post SV Dresden konnte sein letztes Spiel gewinnen. Post kann genauso wie der Sportclub auf eine gute Billanz schauen. Aus den letzten 5 Spielen konnte man 11 Punkte erspielen. Dabei traf Post 11 mal und bekam gerade mal 3 Gegentreffer.

(www.dresdner-sc.de)
(www.dresdner-sc.de)

Nach der Statistik zu urteilen könnte dieses Spiel ein sehr torreiches und auch interessantes werden. Für beide Mannschaften geht es um nichts mehr. Post ist schon seit dem letzten Spiel Meister und der Sportclub kann nur noch auf Platz 6 abrutschen. Mit einem Unendschieden könnte man auch Platz 5 verteidigen, doch jeder wünscht sich einen Derbysieg.

 

Die Fans des Sportclubes würden sich über einen Sieg freuen, da Post den DSC im Hinspiel ziemlich degradiert hatte. Zum Hinspiel war trotz der Niederlage eine super Stimmung. Kann es noch einmal gelingen? Es wäre etwas grandioses, wenn die Fans des DSC eine riesen Stimmung auf dem Platz von Post machen würde. Also kommt auf den Platz vom Post SV Dresden.

 

 

 

 

 

 

Links: Christian Heinrich, der im letzten Spiel 3 Treffer erzielte.

 

Keine Zeit das Spiel live zu sehen? Kein Problem. Das DSC-Webradio ist für euch live in Cotta.

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

Los gehts am Samstag, 21.06.2014, ca 14:45 Uhr.

Vom SpA Hebbelstraße melden sich Benny und Michael mit einer kleinen Überraschung.

Update vom 21.06.2014

 


Was ein klasse Derby, das 2:2 endet. Neben dem Platz war leider nicht so viel, dafür aber auf dem Platz. Es gab wenig Karten, trotzdem war es ein richtig spannendes Spiel gewesen. Der Sportclub spielte von Anfang an nach vor. Sie übten viel Druck aus und wollten ein schelles Tor erzielen. Ein schnelles Tor viel, doch leider für Post. Schade. Obwohl der DSC früh hinten lag, spielten sie nach vorn und weiter mit viel Druck. Leider belohnten sie sich nicht. Erst in der zweiten Hälfte. 2 Minuten nach Anpfiff klingelte es im Tor vom Post SV. Wahnsinn. Zwischenzeitlich ging der DSC sogar in Führung, aber Post konnte schnell ausgleichen. Für den DSC war hier viel mehr drinn gewesen, als nur ein Punkt. 

 

Wenn ihr das Spiel noch einmal hören wollt, dann könnt ihr das im Archiv gerne tun.

 

Mit diesem Spiel endet auch die aktuelle Saison. Schade. Es war eine wirklich gute Saison des Sportclubes. Man konnte frühzeitig die Klasse halten. Was allen Fans spaß gemacht haben dürfte, waren die vielen guten Hochs, die der DSC hatte. Viele schöne und gute Spiele haben wir gesehen. Auch ein paar Tiefs gab es. Wie bei jedem Verein, aber das war nicht so schlimm, wie wir dachten. Was ein Glück. 

Wir freuen uns auf die Landesklasse, die noch Bezirksliga, wenn sie startet.

 

In der Sommerpause wird das Webradio ein paar Änderungen durchführen. Wir werden euch dann immer auf dem Laufenden halten, wenn wir etwas geändert haben.

 

Wir wünsche euch und dem DSC eine schöne Sommerpause, euer DSCWebradio-Team.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Crostwitz 1981       

 

1:0 (0:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler