Verdienter Sieg gegen Rammenau

Nach 90 +4 Minuten ist das Spiel beendet und der Sportclub gewinnt mit 3:1 gegen Rammenau. Zuvor war es aber ein sehr schweres Spiel.

 

Rammenau kam gleich mit Feuer aus der Kabine und der DSC hatte damit große Schwierigkeiten. Zwar hatte der Sportclub in der zweiten Spielminute den erste Abschluss aufs Tor, aber das spiegelte den Anfang des Spieles nicht wieder. In der 6. Spielminute hatte Rammenau einen Einwurf auf Höhe des 16er Raumes. Der DSC konnte erst klären, dennoch konnte der Ball auf die rechte Seite geflankt werden. Dort steht Cornelius Gries, und kann den Ball unbedrängt zum 0:1 einschieben. Wird der DSC jetzt munter? Leider nein. Rammenau konnte weiter drücken und die ein oder andere Torchance noch kreieren. Schouppe war da aber zur Stelle. Nach der 20. Spielminute wird der Sportclub endlich munter und das merkt man. Die Friedrichstädter nehmen jetzt das Heft in die Hand. In der 39. Spielminute hat der DSC einen Freistoß auf der halb linken Seite, recht Zentral. Müller tritt den Ball schön zu Hönle auf den Fünfmeterraum, der geht Richtung Elfmeterpunkt. Dort steht Martin Käseberg und kann den Ball zum 1:1 in das Tor unterbringen. Nur 3 Minuten später wird ein Ball als Kerze, von Rammenau, in den eigenen Strafraum geklärt, Hänisch spielt den Ball dann auf die linke Seite. Da ist dann Rösner, der freistehend im Strafraum , auf der linken Seite, den Ball zur, dann doch, verdienten Führung zum 2:1 einschiebt.

 

In der zweiten Hälfte wird es doch etwas heftiger. Adib wurde das Ziel von vielen Fouls, doch keiner der Freistöße konnten zu einem Tor führen. Der Sportclub hatte sehr viele Chancen das Ergebnis höher zu stellen. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Zum Ende des Spieles kommt dann Rammenau wieder nach Vorne. Doch auch hier fällt kein Tor. In der 92. Spielminute wird ein Freistoß, in der gegnerischen Hälfte, schnell ausgeführt. Milic spielt schnell auf Hänisch, der ist auf der linken Seite durch und trifft zum 3:1. 

 

Der Sportclub gewinnt am Ende verdient. Das nächste Spiel ist am 31.10.2020 um 14 Uhr gegen Sachsenwerk.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, findet es nun bei uns im Archiv. Außerdem konnten wir Pascal Hänisch für ein Interview gewinnen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Sachsenwerk Dresden - Dresdner SC 1898

 

1:3 (1:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler