Finale gegen Weißig im Heinz-Steyer-Stadion

Im Finale des Stadtpokal trifft der Dresdner SC 1898 auf die SG Weißig.

 

Die zweite Mannschaft hat es geschafft und kann in diesem Spiel den Pokal "verteidigen". Schauen wir doch noch mal, welchen Weg die Zweite nehmen musste, um in das final einziehen zu können. 

 

In der Qualifikation ging es gegen den ESV Dresden. Hier gewann man souverän mit 0:6. Die 1. Hauptrunde wurde dann nicht mehr so einfach. Da spielte man gegen den DSSV und konnte sich nur knapp mit 0:1 durchsetzen. Im Achtelfinale wartete dann der TSV Reichenberg-Boxdorf. Auch hier war das Spiel nur knapp für den DSC ausgegangen, 2:1. Im Viertelfinale war dann Sachsenwerk zu Gast. Der Landesklasse Aufsteiger konnte der Zweiten Mannschaft nicht wirklich viel entgegenbringen und verlor dementsprechend, zurecht, mit 3:1. Gegen Rotation II ging es dann im Halbfinale. Und auch das gewann man. Hier endete das Spiel mit 0:3.

 

Die SG Weißig, spielt in der Stadtliga A, stieg erst in der 1. Hauptrunde in den Pokal ein. Dort spielte man gegen die SG Weixdorf II und gewann mit 6:1. Das Achtelfinale bestritt man gegen Ligakontrahent Cossebaude. Dort gewann man mit 0:3. Helios wartete im Viertelfinale auf Weißig. Dieses Spiel endete mit 4:1. Das Halbfinale bestritt man gegen Loschwitz und auch hier gewann man 4:0.

 

Für den DSC wird es eine harte Aufgabe in der Defensive, denn Weißig konnte bisher 17 Treffer erzielen. Dabei bekam man auch nur 2 Gegentore. Dabei muss man dennoch beachten, dass die zweite Herren eine sehr offensive Mannschaft ist, was Weißig sicherlich nicht so einfach fallen dürfte, denn in der Liga bekam man 33 Gegentreffer, wobei der DSC nur 21 Gegentreffer hinnehmen musste. 

 

Wir sind gespannt, wie das Spiel ausgehen wird. Wir gehen davon aus, das auch an diesem Tag keine Zuschauer erlaubt sein werden. Somit könnt ihr euch auf unsere Übertragung freuen!

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 04.07.2020, gegen 16:50.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 01578/1931576.

 

Aus dem Heinz-Steyer-Stadion, meldet sich Benny.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

Sv Fortuna Trebendorf 1996

 

1:3 (0:2)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler