Sieg im Nachholspiel gegen Cossebaude

Foto: www.dresdner-sc.de
Foto: www.dresdner-sc.de

Wir haben ein Spiel erwartet, was nicht wirklich viel bietet. Doch wir haben uns getäuscht, vor allem in den ersten 20. Minuten.

 

Der Sportclub war wieder von Anfang an heiß und wollte das Spiel gewinnen. In der 6. Spielminute wurde Forgber von Robert Thomas auf die linke Seite geschickt. Dort lief er in den Strafraum, umkurvte den Torhüter und erzielte das 1:0. Kurz nach dem Anstoß eroberte der DSC den Ball und ging nach vorn. Thomas lief mit dem Ball in den Strafraum und spielte auf den freistehenden Ismail, der frei zum 2:0 einlocht. In der 14. Spielminute erkämpfte sich Cossebaude den Ball. Von der rechten Seite, am Strafraum, zog Richard Richter ab und traf sehenswert zum 2:1 Anschluss. Doch nur 3 Minuten später bekam der Sportclub auf der rechten Seite, etwa 30 Meter Torentfernung halb rechts, einen Freistoß. Ismail legte sich den Ball zurecht, brachte den Ball auf den Fünfmeterraum, auf der linken Seite, dort stand Riedel, der freistehend in die rechte Ecke köpft. Wahnsinn! Chancen hatte der Sportclub danach noch ein paar, doch Vogler stand gut. In der 41. Spielminute wurde Thomas wieder auf links geschickt. Der lief auf Vogler zu, der schon weit aus seinem Tor kam. Ismail lief rechts wieder mit. Thomas legte den Ball auf rechts und Ismail konnte den Ball in das leere Tor einschieben.

Links: Ahmad Ismail, der zwei Tore erzielte und eine Vorlage gab.

In der zweiten Hälfte wollte der DSC wieder nach vorne. Doch Cossebaude stellte gut zu. In der 57. Spielminute bekam Kleebank die Gelb/Rote Karte, nach dem er Wetzel im Mittelfeld wiederholt foulte.

Danach bemühte sich Cossebaude vor allem auf die Defensive und das machten sie sehr gut. In der 81. Spielminute spielte Riedel einen schönen Ball in den Strafraum, auf den Elfmeterpunkt. Dort stand Wutschke, der den Ball in das Tor köpfte.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, findet es in unserem Archiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Sachsenwerk Dresden - Dresdner SC 1898

 

1:3 (1:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler