Null Tore, aber einen Punkt geholt

Am 17. Spieltag war es nun soweit, das zweite Unentschieden der Saison. Doch abzusehen war dieses Ergebnis nicht unbedingt.

 

Der Sportclub startete wie die Feuerwehr und wollte, wie so oft, in den ersten Minuten ein Tor erzielen. Adib scheiterte nach wenigen Minuten. In der 8. Minute gab es die erste Ecke, doch diese brachte leider nichts sein. Bis zur 15 Spielminute gab der DSC Vollgas, doch dann wurde das Spiel ruhiger. In der 30. Minute nahm dann Helios das Heft in die Hand und es sah lange so aus, als würde der Sportclub in Rückstand geraden, dann innerhalb in 4 Minuten, gab es 3 Ecken. Am Ende der ersten Hälfte standen 3 Chancen für den Sportclub und 2 für Helios. Daran schuld war durchaus beide Defensiven, die richtig gut gearbeitet haben und auch der Platz, der ein gutes Passspiel häufig zu nichte machte.

 

In der zweiten Hälfte sah es nicht viel anders aus. Helios wollte das Tor, scheiterte aber oftmals an der Abwehr oder an Schouppe. Der DSC hatte mit dem Platz zu kämpfen, denn oftmals sprang der Ball einfach, vor der Annahme, über den Fuß und ins Aus. Natürlich kann man nicht alles auf den Platz schieben, das ist klar. In den letzten 5 Minuten gab es dann noch mal Chancen, ein Tor zu erzielen, doch die Friedrichstädter vergaben leider.

 

So steht am Ende ein verdientes 0:0. Somit hat der Sportclub "nur" noch 10 Punkte Vorsprung. Nächste Woche besteht die Möglichkeit, dass Punktekonto um drei zu erhöhen, wenn der TSV Cosebaude zu Gast im Heinz-Steyer-Stadion ist.

 

Wer das Spiel noch einmal hören möchte, findet dieses in unserem Archiv. Außerdem findet man dort ein Interview mit Olaf Sieradzki und Julius Wetzel, als Doppelinterview.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Sachsenwerk Dresden - Dresdner SC 1898

 

1:3 (1:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler