Ungewohnte Zeit gegen Löbtau

Am 6. Spieltag der Sparkassenoberliga trifft der Dresdner SC 1898 auf die SpVgg Dresden Löbtau. Das letzte mal trafen sich beide Mannschaften in der Saison 2011/12. Dabei gewann der DSC beide Spiele mit 3:1 und 1:4.


Der perfekte Saisonstart ist also gelungen. Aus 5 Spielen, konnte der Sportclub 5 Siege erspielen. Somit hat man 15 von 15 möglichen Punkten erzielt. Außerdem erreichte man ein Torverhältnis von 19:9 (+10).


Bei Löbtau sieht das etwas anders aus. Während man die ersten beiden Spiele gewinnen konnte, schlichen sich dann noch 2 Unentschieden und eine Niederlage ein. Somit erreichte man 8 von möglichen 15 Punkten. Außerdem steht ein Torverhältnis von 11:10 (+1) zu Buche.


Bisher startete der Sportclub die Spiele immer um 15 Uhr, dieses Mal ist es etwas anderes. Früh müssen sich die Spieler aus dem Bett quälen, denn das Spiel starte schon um 08:45 Uhr. Was man nicht unbedingt als negativ bezeichnen muss. Doch das ganze wird man auf dem Platz sehen. Gegen Löbtau wird es generell nicht einfach egal um welche Uhrzeit. Die SpVgg will natürlich, so wie alle anderen Mannschaften, den Tabellenführer bezwingen.


Wer das Spiel am Sonntag für sich entscheiden kann, erfahrt ihr am besten auf dem Sportplatz an der Maltetstr. oder per Live-Ticker des Sportclub. 


ACHTUNG! Für dieses Spiel gibt es leider keine Übertragung, da unsere Reporter verhinderten sind. Falls DU uns aber bei diesem Spiel aushelfen willst, dann schreib uns einfach! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Eintracht Dobritz 

Dresdner SC 1898 

 

1:3 (1:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Klubkasse.de Banner
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler