Niederlage erst im Elfmeterschießen

Ein packendes Spiel, was am Ende leider verloren ging. Doch es dauerte über die ganze Distanz. 


Der DSC startete wieder richtig stark und hatte schon sehr früh die erste Chance. Doch wie immer scheitert man am Torhüter. Wesenitztal kam auch zu Chancen in der ersten Hälfte, doch waren die Chancen nicht so zwingend wie beim Sportclub. 


In der zweiten Hälfte wollte man wieder weiter nach vorn. Doch das 1:0 viel für das Heimteam. In der 81. Minute konnte Rösner im ersten Pflichtspiel sein erstes Tor für den DSC erzielen. Kotzen vor Schluss hatte Rösner die Führung auf dem Fuß. Der Ball landete auch im Tor. Doch der Schiedsrichter entschied auf Foul am Torwart. 


So dauerte es bis zum Elfmeterschießen. Der DSC ist leider dafür bekannt, dass das nicht die Spezialität ist. Doch nun kann man sich auf die Liga konzentrieren. 


Wer das Spiel noch einmal hören will, findet die Dateien in unserem Archiv. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

FSV 1990 Neusalza - Spremberg -Dresdner SC 1898 

 

4:1 (2:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler