Erneuter Sieg gegen Trebendorf

Sonntag. Nasskalt. Sieg. Doch nicht nur einfach ein Sieg, nein ein verdammt wichtiger Sieg für den Klassenerhalt. Durch die 3 Punkte ist der Sportclub von Rang 10 auf Rang auf Rang 7 gerutscht. Zwar ist es immer noch verdammt eng, doch im Grunde fehlen nur noch rund 12 Punkte bis zum Klassenerhalt. Also noch 4 Siege. Das sollte reichen. Denkt man. Denn zum ersten Abstiegsplatz hat man nur 5 Punkte Vorsprung und der kann ganz schnell schmelzen. 

 

Doch weg von der Statistik. Da wir leider nicht selber vor Ort waren, können wir keinen Spielbericht zum Spiel verfassen. Deswegen verweisen wir euch gerne zum Spielbericht vom Dresdner SC 1898 oder zur Seite von fupa.net

 

Wir möchten uns noch einmal dafür entschuldigen, dass wir leider nicht vor Ort sein konnten. Wir haben gemerkt, dass die Nachfrage bei diesem Spiel sehr hoch war, drum ist es noch ärgerlicher, dass wir nicht senden konnten. Doch, versichern können wir, dass wir beim nächsten Spiel wieder live dabei sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kay (Dienstag, 21 März 2017 12:43)

    Moin liebes Webradio-Team!

    Es ist immer ärgerlich für Daheimgebliebene, wenn eine Übertragung mal nicht stattfindet.
    Aber man sollte nie vergessen, daß Ihr das alles ehrenamtlich macht.
    Jeder hat auch ein Privat- und Berufsleben.
    Das geht immer vor.

    Danke für Eure tolle Arbeit!

    Ihr seid super!

  • #2

    Benny DSC-Webradio (Dienstag, 21 März 2017 21:18)

    Dennoch finden wir es schade, wenn wir mal nicht übertragen können.

    Wir danken dir :)

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

FV Blau-Weiss Zschachwitz

 

2:5 (0:4)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler