Die nächsten Punkte im Abstiegskampf gegen Bischofswerda?

Am 20. Spieltag der Landesklasse Ost trifft der Dresdner SC 1898 auf den Bischofswerda FV 08 ll. Das Hinspiel in Bischofswerda endete 0:0.

 

Gibt es denn endlich einen Aufwärtstrend beim Sportclub? In den letzten 5 Spielen konnte man 7 Punkte erspielen. Somit stehen 2  Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen zu Buche. Dabei hat man ein Torverhältnis von 9:8 (+1).

 

Etwas ähnlich sieht es bei der Regionalliga Reserve von Bischofswerda aus. In den letzten 5 Spielen konnte man 6 Punkte erspielen. Somit stehen 2 Siege und 3 Niederlagen zu Buche. Dabei konnte man ein Torverhältnis von 9:10 (-1) erzielen. 

 

Wenn man nur auf die letzten 5 Spiele schaut, kann man getrost davon reden, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe sind. Beide treffen 9 mal, bekommen allerdings doch noch zu viele Gegentreffer. In der Tabelle ist es fast gleich.  Der Sportclub ist noch immer akut abstiegsbedroht und Bischofswerda mit nur 3 Punkte (23  Punkte) nur einen Platz vor den Friedrichstädtern. In diesem Spiel wird um jedem Punkt gekämpft werden. 

 

Wer erfahren möchte, wie das Spiel ausgeht, kommt entweder ins Stadion oder hört das Spiel live bei uns. 

 

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 30.04.2016, gegen 14:50 Uhr.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702

 

Aus dem Heinz-Steyer-Stadion meldet sich Peter. 

 

Update vom 02.05.2016

 

Was war das für ein grandioses Spiel vom Sportclub gewesen? Sprachlos und doch voller Freude konnten einige das Stadion am Samstag wieder verlassen. Manch anderer saß zu Hause und hat sie das Spiel angehört und war genauso sprachlos. Nein, keiner hatte sich verhört, der DSC hatte wirklich 6:0 gewonnen.

 

(www.dresdner-sc.de)
(www.dresdner-sc.de)

Heino stand leider nicht auf dem Papier, aber er sollte von Robert Thomas mehr als würdig vertreten werden. Denn nach nur 3 Minuten ist es Robert Thomas der den Ball das erste mal unterbringen konnte. Und es sollte weiter nach vorne gehen. Nach 18 Minuten ist es Pfitzner der den Ball nach einer guten Ecke in das Tor befördern konnte.

 

Links: Die Mannschaft lässt sich zu recht feiern.

 

Es sollte nicht das letzte Tor in dieser Hälfte gewesen sein. Auch Grahle konnte in der 27 Minute wieder nach einer Ecke den Ball verwandeln. Was war das für eine Freude im Stadion.

 

Und wie ging es in Hälfte zwei weiter? Nicht anders. Britschka konnte nach nur 2 gespielten Minuten, in der zweiten Hälfte, das 4:0 markieren. Genug hatte der Sportclub aber immer noch nicht. In der 68 Spielminute war es dann wieder Thomas der sein zweites Tor in diesem Spiel erzielen konnte. Und schon vorbei mit 5:0? NEIN! Auch Preißiger durfte noch einmal. Nur 4 Minuten nach dem 5:0 erzielte Preißiger den 6:0 Endstand.

 

Wichtige 3 Zähler gegen den Abstieg!!!

 

Wer sich das Spiel noch einmal anhören möchte, kann die Audiodatein in unserem Archiv finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

Radebeuler BC 08

 

5:1 (3:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler