KLASSENERHALT!

ES IST GESCHAFFT! DIE SAISON IST VORBEI UND DER DRESDNER SC 1898 HÄLT DIE KLASSE!

Das erwartete Herzschlagfinale wurde tatsächlich so spannend, wie wir alle erwartet hatten. 755 Zuschauer wollten das Spiel sehen und 50 Zuhörer wollten live bei uns dabei sein und sie haben absolut nichts verpasst.


Der Sportclub wie gewohnt mit viel Schwung zum Beginn und konnte auch schon nach 3 Minuten die erste gute Chance verzeichnen, nach gut 9 Minuten kam dann auch Weixdorf, diese Chance war aber nicht so gefährlich. Der DSC drückte immer weiter und konnte in den ersten 25 Minuten schon 4 Ecken heraus spielen. Und genau die 4. Ecke sollte die besondere Ecke werden. Gröblehner tritt die Ecke von rechts mit viel Schnitt und genau auf den Weixdorfer Pierre Baldauf. Dieser versenckt den Ball ins eigene Tor. Was für eine Stimmung. Alle DSC-Fans rasteten vollkommen aus. Wir waren noch glücklicher, als wir die Ergenbnise von den anderen Plätze bekamen. Wir wussten, mit diesem Ergebnis wäre man durch, aber das sollte dem DSC nicht genug sein. Denn sie spielten weiter nach vorn, lies dann aber nach etwa 35 Minuten etwas nach um kräfte zu sparen, damit man die zweite Hälfte mit allen Kräften spielen kann.

(dresdner-sc.de)
(dresdner-sc.de)

Der Sportclub unkonzentriert, nachdem man aus der Kabine kam? Heute nicht! Es ging wieder los, aber man wollte und man konnte. Die ersten 10 Minuten hatte man weniger gefährliche Situationen, sonder Weixdorf konnte etwas spielen, aber es wurde nichts. Dann kam Heino alleine nach vorn, ging gut am Torhüter vorbei, schießt leider zu spät, so konnte der Ball auf der Linie geklärt werden. Das spielte aber nach gut 2 Minuten keine Rolle mehr. Wieder Heino, der alleine unterwegs war, sah dieses mal Waltschew in der Mitte, spielte rüber und konnte in der 60 Minute das 2:0 für den DSC erzielen. Kein halten mehr im Stadion.


Links: Die Mannschaft lies sich zurecht von den Fans feiern. Ein wichtiger Sieg.

Weixdorf hat sich aber nicht aufgegeben und nutzte es, dass sich der DSC nach dem Tor erst mal zurück zog. 2 gute Chancen konnte man sich raus spielen und konnte dann durch Baldauf in der 65 Minute den Anschlusstreffer markieren. Das sollte allerdings das letzte Tor gewesen sein, was Weixdorf in diesem Spiel schießt. Denn jetzt kam wieder der Sportclub. Machte Druck und wurde in der 73 Minute belohnt. Nach dem gefühlt 10 Spieler gescheitert waren, kam Juli aus dem Rückraum und haut den Ball in die linke obere Ecke. 3:1. Freude. Erleichterung. Viele Schreie. All das konnte man als DSC-Fan jetzt wahrnehmen. Auch auf dem Webradio, denn Benny halt all seine Angst und Erleichterung raus gebrüllt. Das Spiel war noch nicht vorbei. Es ging weiter, nämlich in der 84 Minute. Da kam der zweite Auftritt von Gröblehner. Er wird gut geschickt und sieht aus gut 18 Meter, dass der Torhüter von Weixdorf zu weit draußen steht und hebt den Ball rein. Jetzt war alles vorbei. Der Klassenerhalt geschafft. Das war wieder lautstark zu hören.

 

Der DSC dominierte über weite Strecken das Spiel und lies Weixdorf stellenweise kaum eine Chance. So gewann man sehr verdient mit 4:1 im Heinz-Steyer-Stadion. 

 

Jetzt stellt sich auch die Frage, was mit Weixdorf ist. Nach aktuellen Meldungen ist Weixdorf noch in der Landesklasse, da Radebeul gern aufsteigen möchte. Das muss wiederum noch vom Sächsischen Fußball Verband bestätigt werden. 

 

"Ich habe heute gesagt, egal ob der DSC heute gewinnt oder verliert, ich werde heulen. Nach dem 4:1 habe ich tatsächlich fast angefangen zu weinen. Das ist Fußball, das ist Leidenschaft und das sind Emotionen." Benny nach dem Spiel.

 

Wer das Spiel noch mal hören möchte, kann das in unserem Archiv gerne Nachhören. Auch sind da Interviews mit Knut Michael, Kristian Waltschew und Steffan Haase.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

SV Oberland Spree -

Dresdner SC 1898 

 

4:1 (0:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler