Do

24

Apr

2014

Der Tabellenletzte kommt ins Ostragehege

Am 20. Spieltag der Bezirksliga Ost trifft der Dresdner Sportclub auf die SV Post Germania Bautzen. Das Hinspiel gewann der DSC in Bautzen mit 1:0.

 

Mit SV Post Germania Bautzen erwartet uns der Tabellenletzte.

 

Der DSC konnte aus den letzten 5 Spielen nur 3 Punkte erspielen und ist durch die Niederlage gegen die SG Weixdorf (1:0), auf Platz 7 abgerutscht.

(Foto: www.Dresdner-SC.de)
(Foto: www.Dresdner-SC.de)

Auch die SV Post Germania Bautzen konnte aus den letzten 5 Spielen nur 3 Punkte erspielen und belegt Platz 14.

 

 

 

Für den DSC sind diese 3 Punkte sehr wichtig. Mit einem Sieg könnte man den Abstiegsrängen etwas entkommen. Aktuell steigen nämlich 4. Mannschaften aus der Bezirksliga Ost ab, da der Heidenauer SV höchstwahrscheinlich aus der Oberliga und der Radebeuler BC und der SV See aus der Landesliga absteigen werden.

 

Zur Zeit hat der Sport Club 5 Punkte Abstand zum ersten Abstiegsplatz.

 

 

 

 

 

Links: Julius Wetzel, der das 1:0 in der 15 Minute bei Bautzen erzielte.

Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.



Los gehts am Samstag, 26.04.2014, gegen 14:45 Uhr.



Das Spiel findet auf Platz 21, den Kunstrasen statt. Von da meldet sich Benny.

 

Hinweis: Für diesen Spieltag haben wir eine geänderte Störnummer. Das ist die privat Nummer von Benny und bitte nur für eventuelle Störungen nutzen.

Nummer: 0162/6871913

Update am 28.04.2014

 

Es ist geschafft. Nach drei sieglosen Spielen konnte der Sport Club endlich wieder einen Dreier einfahren. Der DSC gewinnt 5:1 gegen den SV Post Germania Bautzen.

 

Die ersten 20 Minuten gehörte den Bautznern und konnte auch in der 18. Minute in Führung gehen. Dann drehte der DSC auf und drehte das Spiel zum 2:1. So ging es auch in die Halbzeit.

Nach der Pause legten die Bautzner wieder gut los und waren dem Ausgleich sehr nahe, bis sie in der 52. Minuten in Unterzahl geriet. 5Minuten konnte Bautzen noch dagegen halten, bis dann in der 70.Minute das 3.1 fiel. Ab da war dann leichtes Spiel und der Sport Club konnte noch zwei Tore erzielen. 

 

Jetzt gilt es sich auf das nächste Spiel zu konzentrieren und noch mal 3 Punkte zu erspielen.

 

Das Spiel vom Wochenende gibt es im Spielarchiv

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Crostwitz 1981       

 

1:0 (0:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler