Di

01

Apr

2014

Neue Teamleitung für das DSC-Webradio ab 07.04.

Kay
Kay

 

Wie wir Euch vor kurzem (siehe Blogbeitrag) bereits wissen ließen, wird Kay beim nächsten Heimspiel gegen Eintracht Niesky voraussichtlich das letzten Mal eine Übertragung für das DSC-Webradio machen.

 

Der Gründer und Hauptkommentator plant einen Umzug weg aus Dresden. Daher wird er demnächst kaum noch Zeit für seine Kommentare und die Homepagepflege haben.

 

Nach internen Gesprächen wurden schnell zwei talentierte und motivierte Jungs gesichtet, die das FANradio des DSC ab dem 07.04.2014 übernehmen.

Die beiden Brüder Benny und Michael werden nach dem Niesky-Spiel die Verantwortung und Organisation des DSC-Webradio übernehmen.

 

Benny hat in seiner Jugend lange Zeit selber für den DSC gespielt, und Michael hat bereits viel Erfahrung, was Internetradio und Technik angeht.

Benny
Benny
Michael
Michael

Sowohl Benny als auch Michael sind bereits seit einiger Zeit beim DSC-Webradio als Kommentatoren mit dabei, und machen ihre Sache prima.

 

Gute Voraussetzungen also, um Euch auch zukünftig von allen Pflichtspielen live und in voller Länge zu informieren.

 

Dazu kommt - beide sprühen vor Ehrgeiz und Ideen, auf die wir uns schon sehr freuen!

 

Wünschen wir den Beiden viel Glück, Spaß und Kreativität!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Sv Fortuna Trebendorf 1996

Dresdner SC 1898

       

0:3 (0:2)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler