Mi

06

Nov

2013

Gegen Neustadt ist Platz 2 drin!

Wer hätte das vor der Saison für möglich gehalten?

Nach 10 Spieltagen rangiert der Sportclub auf Platz 3, und hat gerade einmal 4 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze.

 

Die Ziele sind aber weiter die gleichen. Es gilt vorerst weiter Punkte gegen den Abstieg, und für einen sicheren Tabellenplatz zu sammeln. Alles was darüber passiert, wird aber natürlich gern mitgenommen.

 


Unser Team ist seit nunmehr 6 Spielen hintereinander immer als Sieger vom Platz gegangen. Dieses soll möglichst auch gegen den Aufsteiger aus Neustadt/Spree erfolgen.

 

Doch gerade am letzten Spieltag holte der LSV den zweiten Sieg der Saison, bei dem man PG Bautzen mit 4:1 schlug.

 

Davor verlor der LSV allerdings in Weixdorf mit 1:3, wobei man sehr defensiv auftrat, wie ich mit eigenen Augen sah.

Schlagbar ist in dieser Spielzeit anscheinend jede Mannschaft, soviel steht fest. Und gegen Neustadt/Spree wäre alles andere als ein weiterer Sieg für den DSC sicher eine Enttäuschung.

Trotzdem gilt es abermals hoch konzentriert und mit der nötigen (fairen) Härte zur Sache zu gehen.

 

Sollte Bad Muskau in Cossebaude nicht gewinnen, der DSC aber siegreich gegen Neustadt/Spree sein, ruft Tabellenplatz 2.

Folgt der DSC?


 

Die Übertragung aus dem Heinz-Steyer-Stadion beginnt am

 

Samstag, 09.11.2013, gegen 13:45 Uhr - Anpfiff ist dann um 14:00 Uhr.

 

Benny und ich werden für Euch das Spiel in voller Länge und LIVE kommentieren.

 

In der Halbzeitpause wird das neue Mitglied der Abteilungsleitung Roy Helbig für Fragen zur Verfügung stehen.

 

Wir hören uns!

Euer Kay

 

 

Update am 09.11.2013, 20:30 Uhr:

 

Völlig unnötig verliert der DSC gegen Neustadt/Spree mit 0:1 (0:0).

 

Haushoch überlegen, und mit unglaublich viel Ballbesitz, vergab der Sportclub die Chance, weiter oben dran zu bleiben. Gegen, wie erwartet, extrem defensiv eingestellte Gäste wurden nur wenige Torchancen herausgespielt.

Selbst ein geschenkter Foulelfmeter wenige Minuten vor Spielende wurde erneut nicht ins, sondern von Stefan Haase neben das Tor gesetzt. Im Gegenzug dann das spielentscheidende Tor, das zwar unverdient fiel, aber vielleicht allen Aufstiegsträumern im rechten Moment die Argumente nimmt.

 

Unser Team hat in jedem Moment des Spiels gezeigt, gewinnen zu wollen.

Doch gegen eine so stark zementierte Abwehr war heute kein Mittel zu finden.

 

Das Spiel zum Downloaden und Nachhören findet Ihr im Archiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    98er (Montag, 11 November 2013 11:50)

    Hallo Kay, schön Dich wieder als Reporter gehört zu haben.

  • #2

    Kay (Montag, 11 November 2013 12:16)

    Hallo 98er, hab Dank für Deine lieben Posts.

    Auch ich habe mich sehr gefreut, wieder an Bord zu sein.
    Abends allerdings war ich so geschafft, daß ich auf dem Sofa eingepennt bin.
    Aber ich bin mir sicher, das wird in den nächsten Wochen wieder.

    Grüße vom Kay

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Weixdorf

       

1:1 (1:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler