Können wir die Serie in Hoywoy fortsetzen?

Nach dem fünften Sieg hintereinander soll nun am besten der sechste folgen, um dem Spitzentrio in der Tabelle zu zeigen, daß der DSC den Wettkampf aufnimmt.

 

Nach 9. Spieltagen finden wir unseren aktuellen Gegner auf Tabellenplatz 10.

Nur ein Sieg (3:1 bei PG Bautzen) und vier Remis, dazu vier Niederlagen stehen bislang auf dem Konto vom HSV 1919.


In der letzten Spielzeit gelang dem Sportclub ein 3:3 nach starkem Spiel in Hoyerswerda.

Das Rückspiel gewannen die Rothemden mit 2:1.

 

Die Radioübertragung beginnt pünktlich kurz vor dem Anpfiff

am Samstag gegen 13:55 Uhr.

 

Euer Reporter aus Hoyerswerda ist Peter.

Mit 3 Toren Mann des Tages: Christian Heinrich (Foto: www.Dresdner-SC.de)
Mit 3 Toren Mann des Tages: Christian Heinrich (Foto: www.Dresdner-SC.de)

Update am 02.11.2013, 21:25 Uhr:

 

Der DSC bleibt in der Erfolgsspur. Zwar war es kein spielerischer Leckerbissen, aber ein erfolgreicher. Nach dem 3:2 (1:1) beim Hoyerswerdaer SV 1919 erklimmt der Sportclub Tabellenplatz 3, und gewinnt zum sechsten Mal hintereinander.

 

Fast schon beängstigend, was unsere Jungs gerade abliefern.

 

Dreifacher Torschütze für den DSC war Christian Heinrich, der damit auch die Torjägerliste mit nunmehr 10 Treffern anführt.

 

Am kommenden Samstag erwarten wir den LSV Neustadt/Spree, der auswärts sehr defensiv antritt. Das wird erneut ein schweres Stück Arbeit.

 

Wie immer findet Ihr das Spiel zum Downloaden und Nachhören in unserem Archiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Crostwitz

 

0:1 (0:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler