Der Fluch der ersten DSC-Reportage

Aller Anfang ist schwer.

So auch für uns FANradio-Reporter.

 

Beim Versuch, das Radioteam zu vergrößern, kamen immer wieder die gleichen Antworten.

Von "ich traue mir das nicht zu", bis zu "ich will in Ruhe ein paar Bierchen zum Spiel trinken, und kann doch nicht 90 Minuten durchgehend Quatschen", hörte man eigentlich fast immer die gleichen Aussagen.

 

Trotzdem gelang es uns, das Radioteam so aufzustocken, daß wir vermutlich auch in dieser Saison alle Spiele LIVE und in voller Länge für Euch übertragen können.

 

Sicher könnt Ihr Euch vorstellen, daß ein Reporter vor seinem ersten Einsatz reichlich angespannt ist. Denn eine Direktübertragung ist wirklich nicht so leicht umzusetzen.

Immerhin hat man die Technik zu steuern, muß immer etwas zu erzählen haben, und Ihr Hörer zuhause erwartet natürlich auch zu Recht einen Reporter, der möglichst immer auf Ballhöhe ist und dabei das Spiel vernünftig analysiert.

Die Anspannung vor der ersten Reportage ist also durchaus nachvollziehbar.

 

Beim genauen Durchsehen der Statistiken fällt auf, daß jeder bei uns neu angefangene Reporter in seinem ersten Einsatz eine Niederlage schildern mußte.

 

Liegt eine Art "Fluch" auf den neuen Reportern?

 

Wollen wir hoffen, daß die nächsten DSC-Webradio-Reporter uns von Anfang an Glück bringen, was die Ergebnisse unserer Rothemden angeht.

Ecke, Ecke, Ecke - Tor! Tor! Tor!
Ecke, Ecke, Ecke - Tor! Tor! Tor!

Unsere Reporter, Ihr jeweils erster DSC-Webradio-Einsatz, und ihre aktuelle Serie

(Stand: 17.09.2013):

 

Kay

DSC - SpVgg. Grün-Weiß Coswig 1:2 (30.04.2011)

24 Siege - 12 Remis - 18 Niederlagen

 

Peter

Post Germania Bautzen - DSC 3:2 (21.11.2012)

1 Sieg - 1 Remis - 4 Niederlagen

 

Roy

SV Großpostwitz-Kirschau - DSC 2:1 (25.05.2013)

3 Siege - 0 Remis - 2 Niederlagen

 

Silvio

DSC - SG Empor Possendorf 0:1 (27.07.2013)

0 Siege - 0 Remis - 2 Niederlagen

 

Benny

SV Rot-Weiß Bad Muskau - DSC 3:0 (01.09.2013)

0 Siege - 0 Remis - 1 Niederlage

 

 

Das DSC-Webradio-Team in der Übersicht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

FV Blau-Weiss Zschachwitz

 

2:5 (0:4)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler