Schweres Derby gegen Laubegast

 

Nach den Niederlagen in Bad Muskau und gegen Borna erwarten wir nun den FV Dresden 06 Laubegast im Heinz-Steyer-Stadion.

 

Gegen unsere Gäste konnten wir am letzten Spieltag der vergangenen Saison mit einem 1:1 den Klassenerhalt feiern.


Doch Laubegast hat sich mit einer starken Rückrunde und einem guten Start in die neue Saison sehr positiv entwickelt.

Es gilt in diesem Spiel, hochkonzentriert über die 90 Minuten zu sein.

Nun dann werden wir erfolgreich das Spielfeld verlassen.


Daniel Forgber wirbt für das Stadtderby DSC-Laubegast
Ankündigung DSC-Laubegast durch Daniel F
MP3 Audio Datei 396.8 KB

 

Es erwartet uns ein hochspannendes Stadtderby, daß übrigens kurzfristig von Platz 11 im Ostragehege ins DSC-Stadion verlegt wurde.


Das DSC-Webradio überträgt mit einer Doppel-Besetzung das Spiel

 

am Sonntag ab ca. 14:45 Uhr LIVE und in voller Länge.

 

Es melden sich Silvio und Kay, um Euch auf Ballhöhe zu halten.

 

 

 

Foto: www.Dresdner-SC.de
Foto: www.Dresdner-SC.de

Update am 15.09.2013, 21:25 Uhr:

 

Katastrophal, unglaublich, beschämend, mieserabel, unterirdisch, klassenschlechter, verdient.

 

Es gibt sicher noch viele weitere Worte, die das Spiel unseres Sportclub an diesem Sonntag gegen die Kicker aus Laubegast umschreiben könnten.

Doch die Fans, und zugegebenermaßen auch ich, verspüren nach dem heutigen Debakel eine tiefe Leere in sich.

 

Sage und schreibe 0:6 (0:4) verliert der DSC das Derby gegen die 06er.

Dazu gabs mal wieder eine rote Karte.

Dieses mal traf es - völlig zur recht - Rico Niederlein, der völlig unmotiviert förmlich nach dem roten Karton rief.

 

Schlimmer als heute geht es kaum noch!

 

Ich bin sehr gespannt, ob die Mannschaft sich nun zusammenrauft, und in Niesky Vollgas gibt.

Viele Fans fordern nach dem heutigen Auftritt auch eine öffentliche Stellungnahme des Teams bzw. des Trainers.

 

Wer sich das Übel (nochmals) anhören möchte, findet im Archiv die kompletten 90 Minuten zum Downloaden.

Schade, daß unsere Doppelkommentierung mit Silvio und Kay sowas von in die Hose ging...

 

Einen schönen Wochenanfang

wünscht Euch Kay

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    98er (Montag, 16 September 2013 06:58)

    Hallo Kay,

    ich hatte bereits nach dem Borea-Spiel angemerkt, wie glücklich dieser Sieg war. Vielleicht hat es keiner sehen wollen, aber nun treten die Defizite im Spiel offen zu Tage. Wirklich bitter. Das wird wohl wieder ein Abstiegskampf werden. Der DSC benötigt einen Spielgestalter und einen Torjäger. Wir spielen hier Bezirksliga und nicht Stadtklasse.

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Crostwitz

 

0:1 (0:1)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler