Start einer Punkteserie?

Nach dem so nötigen Auswärtssieg in Oderwitz sollten unsere Mannen möglichst Nachlegen.

 

Der nächste Gegner allerdings wird es uns nicht leicht machen.

Denn mit Niesky kommt nicht nur der derzeitige Tabellenzweite ins Ostragehege, sondern auch eine sehr spielstarke Mannschaft.

 

Das Hinspiel verlor der DSC nach 1:0-Führung, und bis dahin tollem Spiel, noch mit 2:4.

Beide Tore schoss für den Sportclub damals Christian Heinrich, der auch heute wieder gegen seine alten Kollegen sicher heiss sein wird.

 

Eine Serie mit zwei Siegen in Folge schaffte unser Team in dieser Saison nur 1x - und das ist schon länger her - nämlich am 3. und 4. Spieltag.

Nach einem 3:2 daheim gegen Oderwitz wurde darauf auch dreifach in Oppach (3:0) gepunktet.

Eine solche Serie wäre jetzt im Kampf und den Klassenerhalt wichtig.

 

Das Spiel wurde übrigens kurzfristig aus dem Heinz-Steyer-Stadion auf Platz 11 (der mit dem Sprecherturm) im Ostrasportpark verlegt.

 

Wir übertragen das Spiel natürlich wieder LIVE und in voller Länge.

Beginn der Übertragung ist gegen 14:45 Uhr.

Heute ist Kay für Euch zum vorletzten Mal in dieser Saison am Mikrofon.

 

 

Update am 12.05.2013, 13:28 Uhr:

Zumindest eine kleine Punkteserie konnte der DSC starten.

Hätte ich vor dem Spiel ein Remis als gutes Ergebnis bewertet, so bin ich jetzt fast schon traurig.

Denn das 0:0 war eher als Punktverlust zu bewerten.

 

11:2 Eckbälle und zahlreiche gute Möglichkeiten, inklusive eines Lattenkopfballs durch von Galen, lassen erahnen, wie gut unsere Sportlclubberer spielten.

 

Das Spiel zum Nachhören findet Ihr wieder im Archiv.

 

Jetzt ist ersteinmal Pfingstpause.

Danach gehts am 25. Mai zum "Abstiegsfinale" nach Großpostwitz-Kirschau.

 

Für mich als Kommentator ist diese Saison bereits jetzt beendet.

Auch das Spiel gegen Weixdorf bin ich leider verhindert.

 

Hoffentlich haben Peter und Roy genug Muße, die letzten verbleibenden vier Spiele für uns zu übertragen.

 

Es grüßt Euch

Kay

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

FV Dresden 06 Laubegast

 

3:4 (1:3)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler