Bitte ein Dreier zur Männertagsfeier!

FSV Oderwitz

Am Männertag steht das Nachholspiel beim FSV Oderwitz auf dem Plan.

 

Ganz ehrlich: sollten wir dort nicht gewinnen, reduzieren sich unsere Chancen auf den Klassenerhalt auf ein Minimum!

Sollten wir auch in Oderwitz keine drei Punkte holen, wo denn dann?

 

Also: treibts am Mittwoch nicht zu heftig, denn das Team braucht am Donnerstag lautstarken Support in Oderwitz!

 

Anpfiff ist allerdings schon um 11 Uhr.

Vorteil: im Nachgang kann die Fanschar in Gemeinschaft ordentlich lecker Bierchen genießen!

 


Das DSC-Webradio überträgt das Spiel LIVE und in voller Länge!

Peter wird dieses Mal für alle Daheimgebliebenen am Ball und am Telefon sein.

Max Ahnert (Foto: www.Dresdner-SC.de)
Max Ahnert (Foto: www.Dresdner-SC.de)

 

 

Update am 10.05.2013, 11:40 Uhr:

Im Kampf der direkten Konkurrenten gegen Abstieg - beim FSV Oderwitz - gab es den von allen DSC-Fans so erhofften Auswärtsieg!

 

Mit 3:0 (1:0) holte der Sportclub die so wichtigen Punkte, um weiter im Rennen um den Klassenerhalt zu bleiben.

 

2 x Christian Heinrich und Sascha Hofmann schossen die Tore für unsere Rothemden.

 

Unser Spieler des Tages war Torhüter Max Ahnert, der nicht nur das erste Mal zu Null spielte, sondern mit tollen Paraden glänzen konnte.

 

Das Spiel zum Nachhören findet Ihr im Archiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

LSV Neustadt-Spree - 

Dresdner SC 1898 

 

7:8 (2:4)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler