Sa

03

Nov

2012

Unnötige Niederlage in Niesky

Foto: www.Dresdner-SC.de
Foto: www.Dresdner-SC.de

 

Bis drei Minuten vor der Halbzeit sah es aus, als könne der DSC in Niesky für eine kleine Überraschung sorgen. Denn durch ein Tor von Christian Heinrich in der 21. Minute führten die Rothemden durchaus verdient mit 1:0.

 

Doch ein Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten brach dem Sportclub am heutigen Tag das Genick. Erst der Ausgleich durch Stepniewicz in der 42. - mit großer Hilfe unseres Keeper Jan Becke - und das 2:1 in der 44. Minute von Janus durch ein Kopfballtor nach Eckball, waren kurz vor der Halbzeit irgendwie zu viel für unsere Jungs.

Sie bekamen in der zweiten Hälfte fast nix mehr auf die Reihe und gerieten durch weitere Treffer gar mit 1:4 ins Hintertreffen. Der 2. Treffer von Christian Heinrich zum 2:4 kurz vor Abpfiff war nur noch Schönheitskorrektur.

 

Schade! Denn mit der ansprechenden Leistung in den ersten 42. Minuten war in Niesky wirklich mehr möglich.

 

Unmöglich hingegen der TOP-ZUSCHLAG von einem Euro, liebe Nieskyer! Das als Sicherheitsspiel eingestufte Match gegen den DSC wurde von einer handvoll Sicherheitskräften begleitet, die durch die Mehreinnahmen bezahlt werden sollten.

 

Aber mal Hand aufs Herz: 4 Euro für ein Spiel in der 7. Liga ist unverschämt - auch gegenüber Euren eigenen Fans. Falls diese denn überhaupt den Zuschlag ebenso zahlen mußten...


Das Spiel zum Nachhören findet Ihr wie gewohnt im Spielarchiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Sv Fortuna Trebendorf 1996

Dresdner SC 1898

       

0:3 (0:2)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler