Ein gutes Unentschieden gegen See

Foto: www.Dresdner-SC.de
Foto: www.Dresdner-SC.de

Nach nur 70 Sekunden lief der DSC wieder einem Rückstand hinterher. Der 0:1-Halbzeitstand wurde nach dem Anpfiff zur 2. Halbzeit ebenso nach rund 70 Sekunden durch André Csobot egalisiert. Doch nach einem Foulelfmeter - verursacht von Marcus Zillich - geriet der Sportclub abermals ins Hintertreffen. Der verdiente Ausgleich erneut durch André Csobot lies aber wenigstens einen Punkt im Ostragehege verbleiben.

 

Fazit: ein gutes Remis gegen den SV See. Doch es bleibt festzuhalten, daß dringend die vielen Gegentore abgestellt werden müssen. 2,7 Gegentore im Durchschnitt sind ein wenig zu viel. Trotzdem können wir nach 7. Spieltagen und nunmehr 9 Punkten auf dem Konto zufrieden sein.

 

Das Spiel zum Nachhören findet Ihr wie gewohnt im Spielarchiv.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

LSV Neustadt/Spree -

Dresdner SC 1898

 

4:0 (0:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler