Do

02

Feb

2012

Webradio-Homepage: in Kürze Anpassungen

Der Winter zeigt uns seine wirklich kalte Schulter. Fast minus 20 Grad Celsius lassen einen in Sachsen wirklich gehörig bibbern.
Aber zum Glück ist noch einige Tage Winterpause.

Das Webradio nutzt die Zeit, um in wenigen Tagen eine überarbeitete Homepage online zu schalten.
Sie soll nicht nur schöner sein, sondern schneller Laden und einfacher zu bedienen sein.

Ein genaues Datum gibt es noch nicht, aber bis zum ersten Spiel nach der Winterpause soll alles umgestellt sein.

Auch über unsere Heimspielübertragungen haben wir uns Gedanken gemacht.
Problem derzeit ist, daß unser Funkmikrofon seine Verbindung oftmals zum Rechner verliert, und Ihr dadurch Zuhause Stille oder "Geblubber" hört.

Dazu kommt noch das Problem, daß wir dann an einem anderen Standort im Stadion keinen DSL-Anschluß mehr nutzen können.

Doch beides soll zum nächsten Spiel gegen Dynamo III vernünftig laufen.
Daher werden wir unsere Technik beim letzten Vorbereitungsspiel gegen Empor Possendorf am 19.02.2012 auf die Probe stellen.

Von diesem Spiel berichten wir zwar nicht live, aber Ihr bekommt das Spiel inklusive eines Interviews mit dem Trainer und einem Spieler anschließend über das Spielarchiv zu hören.

Des Weiteren soll es eine sinnvolle Erweiterung unseres Twitterkanals geben. Aber dazu später mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Weixdorf

       

1:1 (1:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler