Alle Spiele LIVE und in voller Länge!




Wir sind das private FANradio des Dresdner SC 1898.


Die offizielle Homepage der DSC-Fußballabteilung findet Ihr unter

www.Dresdner-SC.de

Für unsere Übertragungen liegt die freundliche Genehmigung

des Sächsischen Fußballverbandes (SFV) vor.


++++++++++++ Aktuellste Meldung ++++++++++++


Do

01

Dez

2016

Positiver Hinrundenabschluss gegen Weixdorf?

Zum Nachholespiel des 12. Spieltages treffen der Dresdner SC 1898 und die SG Weixdorf aufeinander. Das letzte Aufeinandertreffen fand in der Saison 2014/2015 statt. Das Hinspiel gewann Weixdorf mit 3:0 und das Rückspiel gewann der DSC mit 4:1. Durch die Niederlage stieg Weixdorf in dieser Saison ab.

 

Der Sportclub kann doch noch Siegen. In den letzten 5 Spielen konnte man 2 Siege und 3 Niederlagen erspielen. Dabei erzielte man ein Torverhältnis von 7:10 (-3)

 

Bei Weixdorf sieht es um einiges besser aus. In den letzten 5 Spielen konnte man 3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage erspielen. Somit holte man 10 von 15 möglichen Punkten. Die SG erzielte ein Torverhältnis von 13:7 (+6).

 

Weixdorf ist nicht nur in der Statistik besser, sondern auch der Tabellenplatz ist auch der bessere von beiden Mannschaften. Während der DSC auf Rang 9, mit 13 Punkten, steht, ist Weixdorf auf Platz 7, mit 16 Punkten. Wenn der Sportclub gewinnt, könnten sie den 7. Rang übernehmen.

 

Insgesamt trafen beide Mannschaften 8 mal aufeinander (Statistik ab 2008). Dabei ist die Statistik total ausgeglichen. Beide Teams erzielten 4 Siege. Das Torverhältnis ist dabei 15:14 für die SG Weixdorf. Doch wer den nächsten Sieg in diese Statistik einreihen kann, erfahren wir erst am Wochenende.


Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 03.12.2016, gegen 13:15.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702


Aus dem Heinz-Steyer-Stadion meldet sich Benny. 

0 Kommentare

Mo

28

Nov

2016

Das Spiel gegen Weixdorf steigt doch noch dieses Jahr!

Lange war erst ungewiss, ob das Spiel gegen Weixdorf überhaupt noch stattfinden wird. Dann war klar, dass es stattfinden wird, doch nur nicht wann. Es wurde schon auf den 03.12.2016 spekuliert. Damit hatte man auch recht. Am Samstag um 13:30 steigt das Spiel im Heinz-Steyer-Stadion. 


Sicher wird es an diesem Tag nicht sehr warm werden, aber wir appellieren an alle DSC-Fans den Sportclub, wie in den letzten Spielen, tatkräftig zu unterstützen, damit die Mannschaft wieder ordentlich nach vorn gepeitscht werden kann. Wir werden für euch vor Ort sein und das Spiel übertragen. 

0 Kommentare

Sa

26

Nov

2016

Wichtiger Sieg im Stadtderby!

Auf dem Plan stand, dass der Sportclub auswärts spielte. Dieses Gefühl hatte man über 90 Minuten überhaupt nicht. Die Fans machten dieses Spiel zu einem Heimspiel. Schon bei der Aufwärmung wurde das Team ein wenig angefeuert. Ob das dem Team heute extra geholfen hatte? Wir sagen ganz klar: JA! Die Fans waren heute wieder absolute Weltklasse!

 

Doch nun zum Spiel. Was hatten wir heute erwartet? Wir wollten den Sportclub kämpfen sehen. Wir wollten, dass die Jungs sich für den Klassenerhalt reinhängen. Und was haben wir bekommen? Genau das, was wir gefordert hatten. Sensationell! 

Schon nach wenigen Minuten gab es die ersten guten Spielzüge zu sehen. Nach etwa 5 Minuten konnte man für die Friedrichstädter schon 3 Ecken zählen. Leider waren diese alle zu kurz. Nach 8 Minuten passierte das, was viel zu häufig beim DSC passierte. Winter drang in den Strafraum ein und wurde zu Fall gebracht. Berechtigt? Wir sagen, der Elfmeter war eher Fragwürdig. So ging Zschachwitz in Führung. Doch der Sportclub hörte nicht auf Fußball zu spielen. Schöne Kombinationen konnte man bewundern. Auch wurden die Außenbahnen sehr gut mit eingesetzt. Aber so gut der DSC war, so machte er auch Fehler. In der 34. Minute war es wieder Winter, der in den Strafraum gelang und zum 2:0 vollendete. Ist das Spielt entschieden? NEIN! Die Jungs vom DSC steckten nicht auf und spielten weiter nach vorn. Und so war es die logische Folge, dass die Friedrichstädter nach 45+1 Minuten das 2:1 erzielte. Ganz wichtiges Tor in dieser Situation!

 

Zweite Halbzeit! Der DSC mit dem Anstoß und nach wenigen Sekunden schon die erste Chance. Wahnsinn! Doch bis zum nächsten Tor sollten noch einige Minuten vergehen. In der 54. Spielminute bekam der DSC eine Freistoß, der etwa 18 Meter und sehr Zentral vor dem Tor war. Britschka nahm Anlauf und brachte den Ball Richtung Tor. Dieser schlug ein, auch wenn er abgefälscht war. Egal, das Spiel fing wieder bei Null an! Nun vergingen die Minuten mit feinem Fußball und unglaublich vielen und guten Chancen, doch oftmals war der Torhüter der Zschachwitzer unglaublich gut und hielt seinen Kasten so sauber wie möglich. Doch in der 86. Minute konnte der Torhüter den Ball auch nicht mehr aufhalten. Wetzel lief alleine auf das Tor zu und schob den Ball durch die Beine des Keepers. Kein Halten mehr der DSC-Fans, auch im Webradio war die Freude laut und deutlich zu hören. 2:3. Ein paar gute Chancen konnte man noch sehen, doch dann war das Spiel endlich vorbei. Wichtige 3 Punkte!

 

Das Spiel, ein Interview mit Moritz Brunold und das Halbzeit Gespräch mit Kay, könnt ihr bei uns im Archiv nun nachhören.

 

Anmerkung von Benny: Ich möchte mich noch mal für den kleinen "Ausraster" entschuldigen. Emotionen darf man im Fußball haben, doch als Kommentator muss man diese im Zaum halten und das ist mir heute, speziell in einer Situation, nicht gelungen.

 

 

 

 

Links: Benny und Kay im Gespräch

0 Kommentare

Do

24

Nov

2016

Der Sportclub im Stadtderby gegen Zschachwitz

Am 13. Spieltag der Landesklasse Ost trifft der Dresdner SC 1898 auf den FV Blau-Weiß Zschachwitz. In der letzten Saison gewann der Sportclub beide Spiele, 3:0 und 1:4.


Da das Spiel vom Sportclub ausgefallen war, ändert sich an der Statistik der letzten 5 Spiele nichts. Dabei erreichte man ein Torverhältnis von 5:11 (-6).


Bei Zschachwitz ist es fast genauso. 1 Sieg und 4 Niederlagen konnte man erspielen. Das Torverhältnis von 7:15 (-8) ist nicht wirklich gut. 


Der Sportclub steht aktuelle auf Platz 11 der Tabelle. Zschachwitz ist der direkte Tabellennachbar und steht mit 9 Punkten auf Platz 12. Beide Mannschaften erzielten gleich viele Tore (19 Treffer). Während die Friedrichstädter bisher 20 Gegentreffer hinnehmen musste, mussten die Zschachwitzer 34 Gegentreffer hin nehmen. 


Wenn man nun die Statistik anschaut, wird dieses Spiel sehr ausgeglichen, doch der DSC könnte wohl erfolgreicher im Tore erzielen sein. Wir freuen uns auf ein rassiges Stadtderby. 


Das DSC-Webradio überträgt das Spiel wieder live und in voller Länge.

 

Los geht´s am Samstag, 26.11.2016, gegen 13:45.

 

Die Störnummer für dieses Spiel lautet: 0178/6611702


Aus Zschachwitz meldet sich Benny. 

0 Kommentare

Di

22

Nov

2016

Weixdorf geht gegen den Spielausfall vor

Am Freitag den 18.11.2016 wurde das Heinz-Steyer-Stadion aufgrund von Unbespielbarkeit gesperrt. Daraufhin wurde das Spiel vom Samstag abgesagt. Außerdem wurden auch Platz 6 und Platz 11 gesperrt. 


Weixdorf geht nun gegen den Ausfall vor. Scheinbar wollen die Weixdorfer das so nicht auf sich sitzen lassen und versuchen nun über das Sportgericht etwas zu erreichen. 

Weiteres könnt ihr aus dem Artikel von SportBuzzer erfahren. 


Anmerkung von Benny:

Ich finde es schade, dass Weixdorf so gegen dem Ausfall vorgeht und nicht auf die Neuansetzung wartet. Weixdorf sollte mit am besten wissen, wie die Verhältnisse im Ostragehege sind. Wir wollten alle ein super Stadtderby haben, mit vielen Zuschauern, doch das ist wohl jetzt in Gefahr. 

In ein paar Tagen sollte nun Gewissheit herrschen. Ich hoffe, dass das Spiel neu angesetzt wird. 

0 Kommentare

Zu unseren älteren Beiträgen...

Spielarchiv

Vergangene Spiele zum Nachhören findest Du im Spielarchiv.


Du hast Fragen an die Mannschaft, DSC-Verantwortliche
oder das DSC-Webradio?
Oder möchtest Du Grüße, Verbesserungsvorschläge oder Tipps loswerden?
Wenn Du das Webradio-Team unterstützen willst,
melde Dich einfach bei uns!

Puzzlen


 

Diese Internetseiten werden privat aus Lust und Laune betrieben.

Die offizielle Homepage des Dresdner SC 1898 findet Ihr unter:
www.Dresdner-SC.de


oder über Telefon:

(03 45) 483 415 376

(normaler Festnetz-Tarif)

Unser Live-Ticker

Nächstes Spiel:


Highlights

vom letzten Spiel des

Dresdner SC 1898


Keine Highlights vorhanden

Dresdner SC 1898 -

SG Weixdorf

       

1:1 (1:0)

 

 

Virtuelle Pinnwand

 

für Eure Fotos


Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!
Das DSC-Webradio bringt dir den Sportclub nach Hause!

Besucherzaehler